Online-Event des ifp: Die Straße als politischer Aktionsraum

Ein Austausch zur Offenen Jugendarbeit

Jugendliche gehen auf die Straße. Sie artikulieren Unmut, Frust und Mangel an Repräsentation. Wir teilen Beobachtungen, berichten von Hintergründen, fragen nach Präventionskonzepten und tauschen uns über politische Artikulationsformen aus.

Anmeldung: bis 30.7.2020

Startdatum der Veranstaltung
Ort
online
Zugang ergeht per E-Mail vor Beginn an Teilnehmer_in
Allgemeine Tags
Enddatum der Veranstaltung