bOJA Talk: Draussen

- Draussen

Die anhaltende Corona Pandemie bedeutet für die Fachkräfte der Offenen Jugendarbeit, dass sie laufend ihre Angebote umstellen und Neues ausprobieren müssen, um für die Jugendlichen da zu sein. Digitale Jugendarbeit findet verstärkt statt, aber auch Aktivitäten im Freien, die nun mit Frühlingsbeginn eine gute und sichere Alternative sind.

In diesem bOJA Talk wurden Outdoor-Angebote, Spiele im Freien und Methoden der herausreichenden/sozialräumlichen Arbeit mit Jugendlichen behandelt.

Input: Elke Mayer, Salzburger Kinderfreunde und Kinderfreundinnen, Jugendarbeit Kaprun

Hier findet ihr die Zusatzmaterialien zum Talk:

Weitere Informationen zu unseren bOJA Talks

Weitere Aufzeichnungen vergangener bOJA Talks auf unserem Youtube-Channel