Corona - Infos für die OJA

Für die außerschulische Jugendarbeit gilt:

Es gelten keine Einschränkungen für Zusammenkünfte. Das bedeutet:

  • Ein Einlass ohne Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr ist erlaubt
  • Nächtigungen sind erlaubt
  • Das Verabreichen von Speisen und der Ausschank von Getränken sind zulässig
  • Generell besteht keine Maskenpflicht (in- und outdoor) und die Notwendigkeit zu einer Kontaktpersonennachverfolgung

Das BKA empfiehlt jedoch auf das individuelle Sicherheitsbedürfnis einzugehen und bei Zusammenkünften in geschlossenen Räumen eine Maske zu tragen.


Bei Zusammenkünften von mehr als 500 Personen (inkl. Betreuungspersonen) ist eine COVID-19-Beauftragte bzw. ein COVID-19-Beauftragter zu bestellen sowie ein COVID-19-Präventionskonzept auszuarbeiten und umzusetzen.


156. Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz betreffend Basismaßnahmen, die zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 ergriffen werden (2.COVID-19-Basismaßnahmenverordnung) (14.4.22)

BMSGPK - Aktuelle  COVID-19 Maßnahmen (15.04.22)

Empfehlungen für die außerschulische Jugendarbeit (16.04.22)

Das Bildungsministerium hat hier alle Impfangebote für Jugendliche auf einer interaktiven Österreich-Karte zusammengetragen


Informationsmaterialien zur Covid-19-Schutzimpfung für vulnerable Gruppen – insbesondere Migrant_innen:

  • Ein Video mit den häufig gestellten Fragen, das mit Untertiteln in verschiedenen Sprachen abgespielt werden kann. Frau Dr.in Maria Paulke-Korinek, Leiterin der Abteilung Impfwesen im Gesundheitsministerium und Mitglied des Nationalen Impfgremiums, beantwortet diese Fragen kurz und bündig
  • Informationen zum Thema Coronavirus in verschiedenen Sprachen
  • Grüner Pass: Der Grüne Pass (gruenerpass.gv.at), ausgewählte Dokumente in sechs Sprachen (Faktencheck, Österreich öffnet, EU-Plan)

OJA & Corona:


Forschung & Wissen:

  • Webinarreihe "Mit Wissen und Fakten gegen die vierte Welle" - Webinare für Schulen des Österreichischen Jugendrotkreuzes in Kooperation mit dem Bildungsministerium
  • Handout Online-Vortrag „Gut informiert: bewusste Entscheidungen für die eigene Gesundheit treffen“ von Silvia Lackner im Rahmen des 11. Netzwerktreffens Gesundheitskompetente Jugendarbeit
  • Jugendstudie "Junges Europa 2021" der TUI Stiftung
  • Podcast der Stadt Wien: "Corona im Faktencheck"
  • Zwischenbericht Studie von Deinet und Sturzenhecker (Uni Hamburg) zur Öffnung der OJA

Tipps:


Coronabusters #zusammendiekurvekriegen
Maßnahmen/Botschaften von Jugendlichen für Jugendliche gegen die weitere Ausbreitung der Pandemie: weitere Informationen hier

LOGO: Cornoabusters